Produkte > Dichtungen für Flanschverbindungen > Selbstklebende Grafitbänder Typ TGW/P und TGZ/P

Selbstklebende Grafitbänder Typ TGW/P und TGZ/P

Die Dichtungsbänder TGW/P und TGZ/P werden aus expandiertem Mineralgrafit durch das Pressen des Mantels in einer speziellen Formmaschine hergestellt. Das Band hat eine einseitig selbstklebende Oberfläche, welche die Montage sehr einfach und bequem macht. Es zeichnet sich durch gute Elastizität, Druckfestigkeit, thermische Stabilität und Feuerbeständigkeit sowie die hohe Alterungs- und chemische Beständigkeit aus. Die TGW/P-Version wird aus Garn auf einem Baumwolleträger ausgefertigt, während die TGZ/P mit einem Edelstahldraht verstärkt ist.

Anwendung

Die Bänder werden als statische Abdichtung für die Arbeit in den meisten Medien, wo neben Chemikalien eine sehr hohe Temperatur des Faktors auftritt, eingesetzt. Sie werden für die Abdichtung von Flanschverbindungen, Einstiegsschächten, Abdeckungen, Ventilen, Armaturen, Wärmetauschern, chemischen Apparaten, Lüftungen usw. verwendet.

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

TGW/P

TGZ/P

Maximale Betriebstemperatur in °C

450

600

Minimale Betriebstemperatur in °C

- 240

Art der Bewehrung

-

Stahldraht o 0,1 mm

Maximale Druck in bar

300

Farbe

schwarz

Abmessungsbereich in mm

10x4

15x4

20x4

25x4

25x6

30x4,5

50x5

50x6

DN-Bereiche

200-600

600-1500

über 1500

Die Länge des Bandes in Rolle in lfm

50

25

 

TGZ/RR – bewehrt mit Inconelgitter

Breite bis 14 mm – Rolle min. 50 lfm
Breite von 15 mm – Rolle min. 25 lfm



europolit

Frage nach dem Produkt
Selbstklebende Grafitbänder Typ TGW/P und TGZ/P