Produkte > Reibbeläge > Reibbelag Typ E-BA

Reibbelag Typ E-BA

Reibbelag ist aus dem Chemiefasern Garn geflochten, doppelt mit dem Messingdraht bewehrt, danach mit speziellen Imprägnierstoff auf der Basis der Erze getränkt. Nach teilweisem Austrocknen ist das Band gepresst, um den Überschuss an Imprägnierstoff abzufiltern sowie gewünschte Struktur und Dicke zu erzielen.

Anwendung

Reibbeläge sind vor allen bei den stark beanspruchten Trommelbremsen, Kränen, Hebezeugen, Fahrstühlen, Brückenkränen usw. verwendet. 

Eigenschaften

  • sehr hohe mechanische Festigkeit,
  • stabile Reibungskoeffizient,
  • hohe Lebensdauer.

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

E-BA

Maximale Betriebstemperatur in °C

350

Minimaler dynamischer Reibungskoeffizient

0,41

Minimaler statischer Reibungskoeffizient

0,29

Maximaler Einheitsdruck in MPa

1,15

Max. Umfangsgeschwindigkeit der Laufbahn in m/s

22

Maßtoleranzen für Dicke 8-15 mm

± 1 mm

Maßtoleranzen für Dicke 16-20 mm

± 2 mm

Farbe

weinrot

Abmessungsbereich in mm

Breite: 50 – 300

Dicke: 8 – 20

Rolle 2 lfm, 3 lfm, 5 lfm
oder maßgeschnittene Reibbeläge



europolit

Frage nach dem Produkt
Reibbelag Typ E-BA