Produkte > Dichtungen für Pumpen und Ventile > PTFE Dichtung mit Aramid verstärkt Typ EPB/O+AR

PTFE Dichtung mit Aramid verstärkt Typ EPB/O+AR

Die Abdichtung ist aus dem Garn aus reinen zu Faser zerkleinerten PTFE geflochten, die mit dem Imprägnierstoff auf der Basis des Silikonöles getränkt und an Ecken mit Aramid verstärkt wird. Sie zeichnet sich durch sehr hohe chemische Beständigkeit aus, auch gegen besonders ätzende Medien, wie konzentrierten Säuren und Alkalien (auch Oxidationssäure).

Anwendung

Besonders nützlich für den Einsatz in Kolbenpumpen sowie in den industriellen Armaturen, in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in Trinkwasser-Aufbereitungsanlagen. Resistent gegen den Einfluss von Wasser, Dampfwasser, Ölen, Kraftstoffen, Lösungsmitteln, Säuren und Alkalien, außer starken Oxidationsmitteln. 

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

EPB/O + AR

Rohmaterial

PTFE Garn mit Silikonöl getränkt
+ Aramidgarn

Maximale Betriebstemperatur °C

280

Minimale Betriebstemperatur in °C

- 100

pH Bereich

2 – 12

Art der Bewehrung

-

Dichte in g/cm3

1,6 ± 15 %

Kolbenpumpen

p=100 bar

v=2 m/s

Kreiselpumpen

p=30 bar

v=10 m/s

Armatur

p=200 bar

v=1 m/s

Farbe

weiß-gelb

Abmessungsbereich in mm

6 – 30

EPB/O+AR+R – mit Elastomerkern

6-16 mm – Rolle min. 2 kg
17-30 mm – Rolle min. 5 kg



europolit

Frage nach dem Produkt
PTFE Dichtung mit Aramid verstärkt Typ EPB/O+AR