Produkte > Industriegewebe > Metallisiertes Glasfasergewebe Typ TSM

Metallisiertes Glasfasergewebe Typ TSM

Das metallisierte Glasfasergewebe wird mit Leinwandbindung aus texturiertem Glasgarn (Typ E) gewebt und dann einseitig mit Folie laminiert.

Anwendung

Thermoisolierendes Gewebe wird als Wärmedämmung für alle Arten von Maschinen, Anlagen und Installationen verwendet, wenn es zum Kontakt mit hohen Temperaturen kommt und wo wir den Wärmefluß einschränken möchten. Besonders oft wird dieses Gewebe als Wärmeabschirmung, als Isolierungen beim Durchwärmen der Schweißkonstruktionen, oder als Schutz der Schläuche oder Kabel verwendet, die sich in der Nähe der Wärmequellen befinden. Metallisiertes Glasfasergewebe dient auch als Material für Herstellung von Schutzkleidung z.B. für Metallurgie oder Feuerwehr.

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

TSM

Rohmaterial

Glasgarn + Aluminium-Folie

Maximale Spitzentemperatur in °C

650*

Maximale Dauertemperatur in °C

500*

Minimale Betriebstemperatur in °C

- 100

Art der Bewehrung

-

Maximaler Röstverlust in %

3

Maximale Schrumpfbarkeit in %  

3

Gewicht in g/m²

1000 ± 15 %

Farbe

weiß / metallisch

Abmessungsbereich in mm

Breite: 1000
 Dicke: 2

*Acrylkleber zerfällt in der Temperatur + 150 °C, was eine Delamination des Gewebes verursachen kann

Rolle 25 oder 50 lfm



europolit

Frage nach dem Produkt
Metallisiertes Glasfasergewebe Typ TSM