Produkte > Schnüre, Schläuche und Hochtemperatur-Bänder > Isolierschnur in der Umflechtung vom Typ KEMAFIL Typ ESK i ECK

Isolierschnur in der Umflechtung vom Typ KEMAFIL Typ ESK i ECK

Die Schnur vom Typ ESK ist aus dem mit dem dünnen Glasseidenetz umgeflochten Glasrowingkern gebaut, während in der Schnur vom Typ ECK den Glasrowingkern durch den mit Inconel bewehrten Keramikgarn ersetzt wurde. Diese Art der Konstruktion erlaubt eine Schnur mit kompakter Bauweise zu erzielen, die aber auch sehr weich und elastisch ist. Die Glasschnüre in der Verflechtung vom Typ KEMAFIL sind von uns preisgünstigste angebotene Abdichtung zur Wärmeisolierung.

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

ECK

ESK

Ausführung

Umflechtung KEMAFIL

Umflechtung KEMAFIL

Rohmaterial

Aluminiumsilikat-Garn

Glasgarn

Maximale Spitzentemperatur in °C

1200*

650

Maximale Dauertemperatur in °C

1100*

500

Minimale Betriebstemperatur in °C

- 100

- 100

Art der Bewehrung

Draht CrNi ø 0,1 mm

-

Maximaler Röstverlust in %

18

3

Maximale Schrumpfbarkeit in %

3

3

Dichte in g/cm3

0,4 ± 15 %

0,5 ± 15 %

Farbe

weiß

weiß

Abmessungsbereich in mm

10 – 25

10 – 25

*Die Umflechtung aus Glasfasern zerfällt bei Temperaturen über 500°C.



europolit

Frage nach dem Produkt
Isolierschnur in der Umflechtung vom Typ KEMAFIL Typ ESK i ECK