Produkte > Dichtungen für Pumpen und Ventile > Keramikdichtung mit Fett und Talk imprägniert Typ ECT

Keramikdichtung mit Fett und Talk imprägniert Typ ECT

Die Abdichtung ist aus dem Alumosilikat auf Glasfasern-Führung hergestellt und mit speziellen Mischung der Schmierstoffen mit großen Anteil an Talk imprägniert. Durch das Ersetzen des Grafits durch Talk ist die negative Auswirkung einer Kontamination des abgedichteten Mediums mit Graphit beseitigt. Die Imprägnierung jedes Fadens bei der Verflechtung hat die sehr genaues Durchfeuchten der Abdichtung mit dem Imprägnierstoff zur Folge. Die Abdichtung ist für statische Anwendungen bis 600°C vorgesehen. Die Imprägnierung enthält Erdöl-Substanzen, die bei der Temperatur von + 200°C gebrannt werden.

Anwendung

Es wird empfohlen, diese Abdichtung unter statischen Bedingungen und bei Niedrig- und Mitteldruckarmaturen zu nutzen. Der Dichtstoff kann in Kontakt mit Säuren, mittelstarken Basen, Salzlösungen, und Wasserdampf arbeiten. Er wird für Armaturen in der Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie und kommunalen Wirtschaft empfohlen.

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

ECT

Rohmaterial

Aluminiumsilikat-Garn + Imprägnierung

Maximale Betriebstemperatur in °C

600

Art der Bewehrung

-

pH Bereich

5 – 11

Dichte in g/cm3

1,5 ± 15 %

Armatur

p=10 bar

v=1 m/s

Farbe

beige

Abmessungsbereich in mm

6 – 90

ECT ohne Bewehrung

6-16 mm – Rolle min. 2 kg
17-30 mm – Rolle min. 5 kg



europolit

Frage nach dem Produkt
Keramikdichtung mit Fett und Talk imprägniert Typ ECT