europolit Europolit Sp. z o.o.
ul. Kosteckiego 9H, 58-305 Wałbrzych, Poland
tel.: +48 74 848 44 90, fax: +48 74 848 44 99
email: sales@europolit.pl
www.europolit.pl
europolit

Aramidschlauch Typ EAS-K

Der Schlauch vom Typ EAS-K wird aus hitzebeständigem Aramidgarn hergestellt. Sehr dünne Fasern zeichnen sich dank seiner einzigartigen Struktur durch ausgezeichnete Wärmedämmung und extrem hohe mechanische Festigkeit aus. Da bei diesen Schläuchen zu keiner Staubbildung kommt, können sie dort eingesetzt werden, wo aus Gründen der Hygiene oder Technologie die preisgünstigere Glas- oder Keramikschnüre nicht empfohlen sind. Aramidschläuche sind ein ausgezeichnetes Material für die Wärmedämmung der heißen Elemente in verschiedenen Arten von Industrieanlagen. Die Schläuche mit Durchmessern bis zu 50 mm werden auf Flechtmaschinen produziert, während die größeren Durchmesser auf speziellen Webstühlen für mehrschichtiges Gewebe, wodurch eine ausgezeichnete Dichte des Materials auch mit einem Durchmesser in der Größenordnung von 500 mm erreicht werden kann. Der wichtigste Anwendungsbereich ist die Isolierung der Rohre, Heizkörper und Leitungen mit einer maximalen Betriebstemperatur gemäß der folgenden Tabelle.

Technische Parameter

BESCHREIBUNG DES PARAMETERS

WERT

TYP

EAS-K

Fasertyp

Kern-Aramid aus Schnittfasern auf einem Glasträger

Wandstärke in mm

2 – 3

Maximale Spitzentemperatur in °C

400

Maximale Betriebstemperatur in °C

300

Art der Bewehrung

-

Maximaler Röstverlust in %

10

Maximale Schrumpfbarkeit in %

3

Farbe

gelb

Abmessungsbereich in mm

10 – 500

Spezielle Ausführungen

EAS-K/F - aus Endlosfasern

Handelsverpackungen

Rolle min. 50 lfm